Ostseeidyll auf der Sonneninsel Fehmarn

Ferienwohnung-Ostseeinsel-Fehmarn-Todendorf-Haus-am-Teich-Reiner-Reuther

Die Lage

 

"Haus am Teich"

Das freistehende Haus mit 3 Fewo's steht in Todendorf am Ortsrand Richtung Gammendorf und ist zwichen 2012 und 2104 komplett neu renoviert worden. Todendorf ist ein kleines, ruhiges Dorf ohne Durchgansverkehr und liegt frei zwischen Felder und Wiesen.

Dienstags und Freitags morgens wird es allerdings laut!!! Todendorf-Fehmarn-Ferienwohnung-Haus-am-Teich.jpgDer Bäcker kommt und bringt mit Klingeln seine leckeren Sachen ins Dorf, fast bis an die Haustür.

Falls es Ihnen zu ruhig wird am kleinen Teich: Fahren Sie gemütlich mit dem im Ort geliehenen Fahrrad 5 Km nach Burg, zum Einkaufen, Kaffee trinken oder Schlendern. Generell ist Fehmarn mit dem Fahrrad sehr gut zu erkunden


 

 

 

 

Todendorf

Kuehe-Fehmarn-Ferienwohnung-Haus-am-Teich.jpg

Der Ort ist eine moderne, von Landwirtschaft geprägte Gemeinde. Gelbgrüne Wiesen, auf denen im Mai schmatzende Kühe grasen und Rehe gemächlich die Straße kreuzen prägen die Landschaft.


 

 

Burgstaaken-Fehmarn-Ferienwohnung-Haus-am-Teich

Zur Inselmetropole Burg sind es nur fünf Kilometer. Dort können Sie in historischen Altstadtgassen spazieren gehen, in zahlreichen Geschäften bummeln oder sich am Hafen von Burgstaaken mit frischen Fischspezialitäten verwöhnen lassen.
Puttgarden ist von Todendorf nur 3 km entfernt, hier können Sie auch Tagesausflüge mit der Fähre nach Dänemark unternehmen.

Burgstaaken-Fehmarn-Ferienwohnung-Haus-am-Teich

Der Grüne Brink

Ein Badestrand, der Grüne Brink, befindet sich am nördlichen Ende der Insel und ist vom "Haus am Teich" ca. 4 Km entfernt. Man muss nur kurz über den Deich und schon ist man direkt am Strand. Durch eine vorgelagerte Sandbank entsteht im Badebereich ein Flachwasser-El-Dorado mit nur ca. 30 cm Tiefe. Hinter der Sandbank entstehen bei Winden mit Nordanteil relativ große Wellen, welche zum Kitesurfen einladen. Westlich vom Badebereich erstreckt sich ein großes Naturschutzgebiet, ein Brutplatz für eine Reihe von seltenen Wasservögeln. Im Laufe eines Jahres werden bis zu 170 Vogelarten gezählt.